Mit Schweizer Wein den Sommer geniessen!

Artikel
Mittwoch 14 Juli 2021
Gault&Millau - Elsbeth Hobmeier

Mit Schweizer Wein den Sommer geniessen!

Aktion Schweizer Wein im Glas. Gespräch mit «Swiss Wine»-Chef Nicolas Joss & Projektleiterin Jasmin Schmid.

DER SOMMER LÄSST GRÜSSEN - ES IST WIEDER SWISS WINE SUMMER TIME! SIE LANCIEREN ERNEUT EINE AKTION FÜR DEN SCHWEIZER WEIN. WARUM?

Mit der Aktion «Swiss Wine Summer» möchten wir alle Konsumentinnen und Konsumenten auffordern, den Sommer mit Schweizer Wein zu verbringen, vor allem beim Besuch im Restaurant oder einer Bar. Gleichzeitig möchten wir damit auch die Gastronominnen und Gastronomen sowie Hoteliers, welche sich für den Schweizer Wein einsetzen, unterstützen - und natürlich auch die Schweizer Winzerinnen und Winzer. Sie alle haben stark unter der Pandemie gelitten. Wir denken, dass die Menschen vor allem in der Corona-Zeit wieder gemerkt haben, wie wichtig es ist, lokale Produkte zu unterstützen. Und auch gemerkt, wie viele tolle lokale Produkte wir hier in der Schweiz haben. Da darf natürlich der Schweizer Wein nicht fehlen.

 

DIE GASTRONOMIEBETRIEBE VERPFLICHTEN SICH, BIS ZUM 31. AUGUST MINDESTENS DREI SCHWEIZER WEINE IM OFFENAUSSCHANK ANZUBIETEN. NUR DREI? DARF ES AUCH MEHR SEIN?

Ja, das ist richtig, die Aktion läuft bis Ende August. Wir haben bewusst den Offenausschank gewählt, da dieser dem Gast eine einfache Möglichkeit bietet, verschiedene Weine auch glasweise zu probieren. Aber natürlich darf es auch mehr sein. Schliesslich ist die Vielfalt des Schweizer Weins so gross, da möchten wir keine Grenzen setzen.

 

WIE IST DIE REAKTION DER GASTRONOMIE? ZEICHNET SICH EINE GUTE BETEILIGUNG AB? IN ALLEN LANDESTEILEN?

Bis jetzt hatten wir sehr positive Reaktionen und dies erfreulicherweise aus allen Landesteilen. Momentan liegen etwas mehr Anmeldungen aus der deutschsprachigen Schweiz vor, aber die Anmeldezahl der französischsprachigen Schweiz bewegt sich nicht weit dahinter und auch einige Tessiner Betriebe nehmen teil. Wir hoffen natürlich, dass wir mindestens die gleiche Anzahl Anmeldungen erreichen wie letztes Jahr, wo rund 800 Betriebe dabei waren. Momentan sind wir bei etwa 600 Anmeldungen, die Frist haben wir deshalb bis zum 30 Juni 2021 verlängert. Also los liebe Restaurants, meldet euch an und lasst uns zusammen den Schweizer Weinsommer feiern!

 

SIE KONNTEN ERFAHRUNGEN SAMMELN MIT DER LETZTJÄHRIGEN AKTION. WAR DAS ECHO GUT?

Wir erhielten letztes Jahr seitens der Gastronomen wie auch der Winzer ein tolles Echo. Die Aktion kam sehr gut an, weshalb wir auch nicht gezögert haben mit der Entscheidung, sie erneut durchzuführen. Insgesamt konnten wir 550 Bons ausstellen, davon wurden etwa 350 auch eingelöst. Da die meisten Gastronomen im November schliessen mussten, haben viele keinen neuen Wein mehr bestellt und den Bon nicht verwendet. Dies sollte dieses Jahr hoffentlich nicht mehr passieren, sodass auch alle Bons eingelöst werden können.

 

STELLEN SIE AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE EIN GESTÄRKTES BEWUSSTSEIN FÜR LOKALE PRODUKTE SPRICH LOKALEN WEIN FEST?

Ja, wir merken, dass das Bewusstsein für lokale Produkte während der Pandemie gestärkt wurde und dazu gehört auch der Wein. Wir sind uns sicher, dass viele Leute in dieser Zeit die grosse Vielfalt des Schweizer Weins entdeckt haben. Wir freuen uns über dieses gestärkte Bewusstsein und werden weiterhin daran arbeiten, dass der Konsument sich im Restaurant oder bei Einkauf denkt: «Ich wähle einen Schweizer Wein – Ohne Wenn und Aber».

 

Artikel: Gault&Millau - Elsbeth Hobmeier (https://www.gaultmillau.ch/wine-drinks/mit-schweizer-wein-den-sommer-geniessen) 
Foto: Ueli Steingruber